Eisenbahn kopfüber

Im "verrückten Haus" fährt auch die Eisenbahn kopfüber
Autor: DAS VERRÜCKTE HAUS, Egestorf, Deutschland

Die verrückten Häuser

Wir sind die Erbauer und Erfinder der VERRÜCKTEN HÄUSER. Ein richtiges Haus, bei dem alle Einrichtungsgegenstände kopfüber stehen! Einfach verrückt!

Attraktion: Eisenbahn auf dem Kopf

Um unseren Besuchern eine neue Attraktion bieten zu können, kam die Idee, eine HO Modelleisenbahn kopfüber an der Decke fahren zu lassen. Hierzu habe ich bei supermagnete.ch starke Würfelmagnete gekauft.
Nach einigen Rückschlägen, Zugabstürzen (die zum Glück glimpflich verliefen) und anschliessenden Modifizierungen erreichte ich mein Ziel.

Das Prinzip

Eine mit Würfelmagneten präparierte Schiene an der Oberseite der Konstruktion zieht die Eisenbahn im Kreis herum.
Die Modelleisenbahn wird mit Würfelmagneten (an der Unterseite der Wagen fixiert) kopfüber an der Eisenbahnschiene gehalten.
Achtung: Für diese Anwendung besteht ein Gebrauchsmusterschutz!
Anmerkung vom Team supermagnete:
Ein ähnliches Projekt ist die Anwendung Eisenbahn an der Decke. Etwas weniger weit geht die Anwendung Eisenbahn mit Kletterhilfe.

Der gesamte Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich geschützt.
Ohne ausdrückliche Genehmigung darf der Inhalt weder kopiert noch anderweitig verwendet werden.