Filz-Magnetkugeln für die Magnetwand

Mit Filz lassen sich unsere Magnete etwas entschärfen...
Autor: Werner Rebel, Augsburg, Deutschland
Nachdem wir die unwahrscheinliche Kraft Ihrer Supermagnete bemerkt haben, hatten wir ein wenig Angst um unseren neuen Edelstahlkühlschrank, der uns auch als Küchenpinwand dient. Schon die kleinen Kugeln wären durchaus in der Lage, Dellen in die Oberfläche zu drücken, was wir natürlich nicht riskieren wollten.
Während meine Frau irgendwelche Dinge aus Filz herstellte, habe ich mir ein wenig Wolle und Schmierseife geschnappt und den Kugeln einfach eine bunte Filzhülle spendiert. Dadurch wird der Kühlschrank vor knallhartem Metallkontakt geschont und lustig sieht es auch noch aus. Da das Ganze Handarbeit ist, entstanden so unterschiedlich grosse und starke Magnetpins.

Der gesamte Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich geschützt.
Ohne ausdrückliche Genehmigung darf der Inhalt weder kopiert noch anderweitig verwendet werden.