Grafik-Ausstellung

Aufhängung aus Magneten und Drahtseil
Autor: Thomas Egloff, Zug, Schweiz

Meine Grafikausstellung

Vor Kurzem wollte ich 450 Rigi-Zeichnungen in einer Halle ausstellen. Hierbei sollten jeweils 7 Grafiken in Reihe untereinanderhängen.

Aufhängung mit Klammern

Bei einer vorangegangenen Ausstellung hatte ich die Grafiken mit Klammern an Querseilen befestigt. Leider hatten die Klammern jedoch Druckstellen auf den Grafiken hinterlassen.

Aufhängung mit Magneten

Ein Freund von mir, der für seine Ausstellung Supermagnete verwendet hatte, gab mir dann eure Internetadresse. Ein Blick auf eure Seite genügte und mir war alles klar: Senkrechte Drahtseile und kubische Magnete.

Drahtseil-Motiv

Dank der Drahtseile griff ich gleich auch das Thema der Drahtseilbahnen auf, die auf die Rigi führen - nur dass ich eben den Berg an das Drahtseil hängte und nicht andersherum.

Verwendete Magnete

Von den Würfelmagneten hatte ich insgesamt 2000 Stück bestellt, um etwas Reserve zu haben. Verwendet habe ich letztlich 1'804 Stück: an 451 Grafiken je 4 Magnete.

Ähnliche Projekte

Die Ausstellung von grafischen, malerischen und fotografischen Arbeiten mit Magneten thematisieren auch diese Projekte:
Viele unserer Kunden präsentieren ihre Fotos auf ähnliche Weise:

Der gesamte Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich geschützt.
Ohne ausdrückliche Genehmigung darf der Inhalt weder kopiert noch anderweitig verwendet werden.