Halbach-Array

Magnet-Fixierung ohne Kleben
Autor: William Brunie, Avignon, Frankreich

Unser Halbach-Array

In unserem TechLab haben wir ein Magnetrad geschaffen, das 24 vergoldete und vernickelte Würfelmagnete umfasst. Unser Ziel war es, die Magnete zu einem Hallbach-Array anzuordnen, ohne diese aufkleben zu müssen. Das nebenstehende Bild zeigt den Zuschnitt der Hauptbauteile mit dem Laser.

Zubehör

Und dies ist eine Übersicht über die verbauten Teile:
  • 2 Deckscheiben
  • 1 magnettragende Scheibe
    (24 Kerben 5 x 5 mm; 3 Löcher)
  • 2 Lager
  • 1 Achse
  • 6 Schrauben
  • 1 Innensechskant-Schlüssel
  • 24 vergoldete und vernickelte Würfelmagnete

Montage der 1. Deckscheibe

Dieses Foto zeigt, wie wir eine der Deckscheiben mit der Mittelscheibe verbunden haben, die die Magnete beherbergen soll.

Platzierung der Magnete

Auf diesem Bild ist nachzuvollziehen, wie wir die Magnete in die magnettragende Mittelscheibe eingesetzt haben.

Montage der 2. Deckscheibe

Dieses Bild zeigt, wie wir die zweite Deckscheibe mit dem Innensechskant-Schlüssel an die magnettragende Scheibe angeschraubt haben.

Montage von Lagern und Achse

Und das letzte Foto zeigt das Magnetrad samt eingesetzter Lager und Achse.

Ähnliche Projekte

Weitere Projekte rund um das Thema Halbach-Array finden Sie hier:

Der gesamte Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich geschützt.
Ohne ausdrückliche Genehmigung darf der Inhalt weder kopiert noch anderweitig verwendet werden.