Haustür schliessen

So fällt die schwere Tür zuverlässig ins Schloss
Autor: W.T., Selbitz, Deutschland
Wir haben seit einigen Wochen eine neue, sehr schwere massive Eichenholz-Haustüre. Durch das hohe Gewicht prallt das Türblatt oft von der Gummidichtung ab und schliesst nur, wenn man die Tür zudrückt. Abhilfe habe ich nun mit Ihren Magneten geschaffen.

Benötigtes Material:

  • 1 Winkelschiene (100 x 10 x 5 mm)
  • 2 Holzschrauben
  • 1 Metallplatte (100 x 20 mm) mit 4 Löchern
  • 4 Senkkopfschrauben
  • 3 Quadermagnete des Typs Q-20-10-05-N
  • Kleber UHU MAX REPAIR
  • Holzmundspatel (oder ähnliches)
  • Salbenspatel (oder ähnliches)

Vorgehen:

1. Die Position der Metallplatte auf dem Türrahmen anzeichnen und mit den Senkkopfschrauben anschrauben.
2. Winkelschiene auf die Dicke des Türblattes zuschneiden und oben und unten durchbohren.
3. Die drei Magnete mit den Polen (lange Seite) Richtung Metallplatte hintereinander auf die Winkelschiene setzen.
4. Die Winkelschiene mit Klebeband am Türblatt befestigen, Tür schliessen und die exakte Position der Schiene anzeichnen. Damit die Magnete nicht direkt an die Metallplatte haften: Beim Ausmessen einen Holzmundspatel als Abstandshalter mit Isolierband auf die Metallplatte kleben.
5. Die drei Quadermagnete mit UHU MAX REPAIR satt auf die Winkelschiene kleben.
6. Nach dem Trocknen die Winkelschiene auf die ausgemessene Position schrauben.
7. Den Abstand zwischen Metallplatte und Magnetwinkelschiene bei geschlossener Tür kontrollieren. Sollte er zu gross sein: Zurechtgeschnittene Kunststoff-Blättchen (Salbenspatel aus der Apotheke) unter die Metallplatte schieben und damit den Abstand verringern (optimal ist ca. 1 mm).
Die Konstruktion ist ein voller Erfolg. Selbst mit ein wenig Schwung geschlossen, bleibt die Tür zu. Beim Öffnen verspürt man jetzt einen leichten Widerstand - so war auch die zufällige Wahl von drei Magneten exakt richtig.
Anmerkung vom Team supermagnete: Vergleichbare Anwendungen sind die Projekte Türstopper und Schranktür mit Magneten schliessen.

Der gesamte Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich geschützt.
Ohne ausdrückliche Genehmigung darf der Inhalt weder kopiert noch anderweitig verwendet werden.