LED-Lampen DOT-it befestigen

Die kleinen praktischen Lämpchen haben nun noch mehr Vorteile
Autor: Dominik Funk, Fürth, Deutschland
DOT-its sind kleine praktische und sehr flache "Taschenlampen" mit LEDs, die eigentlich zum Aufkleben gedacht sind. Man kann sie mit ein paar Magneten ohne viel Aufwand "tunen" und damit ihr Einsatzfeld erweitern.
Dazu einfach 3 Magnete (z.B. S-20-05-N) auf die Rückseite über die Schrauben setzen und schon kann man sie an metallische Flächen anbringen und genauso einfach verschieben und wieder entfernen. Das ist praktisch beim Handwerken und Reparieren: Die Lampe hält an Stahlregalen, Heizungskörpern, Küchenschranktüren, im und am Auto (Motorhaube, Kofferraum) und an vielem mehr.
Mit einigen Würfelmagneten oder Stäben (hier W-07-N) und zwei Scheiben (S-20-05-N) kann man zusätzlich den Winkel beeinflussen. Dazu wird die Scheibe mit den Würfeln auf eine Schraube gesetzt und die einzelne Scheibe auf der gegenüberliegenden Seite in die Nähe der Batterie positioniert.
Wenn man etwas mehr Aufwand betreiben will, kann man die Magnete auch aufkleben, sollte jedoch dabei darauf achten, nicht die Schrauben zu verdecken. Das macht die Handhabung etwas einfacher; man spart sich das Abnehmen der Magnete, weil diese häufig auf einer Metallfläche besser haften als auf der Lampe selbst.
Ein sehr ähnliches Projekt ist übrigens Leselampe multifunktional.

Der gesamte Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich geschützt.
Ohne ausdrückliche Genehmigung darf der Inhalt weder kopiert noch anderweitig verwendet werden.