LED Throwies

Graffitti-Ersatz - es geht auch ohne Schmiererei
Autor: Nils Gabelgaard, Beilstein, Deutschland
Entstanden ist der neuartige "Hype" der kleinen leuchtenden Dioden in New York (USA). Die freie Künstlergruppe "Graffiti Research Lab", Urheber dieser Idee, ist bekannt für ihre immer verrückter werdenden Ideen in Sachen "alternative Graffiti". Hintergrund ihres Strebens ist das strikte Vorgehen der Behörden gegen Graffiti-Sprüher und deren Vandalismus. Vielerorts wird schon mit sogenannten "Anti-Graffiti-Farben" gearbeitet, die das Haftenbleiben der Graffitifarbe auf Wänden verhindern. GRL will zeigen, dass es auch andere, von der Gesellschaft besser akzeptierte Wege des kreativen Ausdrucks geben kann.
So ist neben vielen anderen Ideen auch das LED-Throwie entstanden. Die Throwies können durch die Verbindung mit Magneten ganz einfach an metallischen Teilen befestigt werden. Die Throwies leuchten dann zwischen 1-3 Wochen (je nach Batteriequalität) und können problemlos wieder entfernt werden.
Die LED-Throwies sind eine recht kostengünstige Konstruktion bestehend aus:
  • einer LED (10 mm Durchmesser)
  • einer Lithium Knopfzelle (3V CR2032)
  • sowie einem Neodym Scheibenmagnet ( Durchmesser 10 mm, Höhe 2 mm)
  • ...und ein bisschen Gewebeklebeband
Positionieren Sie die LED so, dass die beiden Beine der LED die beiden Pole der Knopfzelle verbinden. Aufgepasst: Verbinden Sie das längere Bein mit dem positiven Pol der Zelle ('Deckel') und das kürzere Bein mit dem negativen Pol ('Boden'). Nur so wird die LED einwandfrei leuchten. Legen Sie anschliessend LED und Knopfzelle zusammen auf das Gewebeklebeband.
Umwickeln Sie jetzt Zelle und LED einige Male straff mit Klebeband. Legen Sie dann den Scheibenmagneten auf den positiven Pol der Zelle und wickeln Sie das Ganze weiter fest ins Klebeband ein.
Machen Sie - wenn Sie wollen - weitere Throwies in verschiedenen Farben.
Sehen Sie die LED-Throwies in Aktion auf der .
Und die gleiche Idee und Erweiterungen dazu auf www.instructables.com.

Der gesamte Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich geschützt.
Ohne ausdrückliche Genehmigung darf der Inhalt weder kopiert noch anderweitig verwendet werden.