Leuchte "levelLED"

Das Resultat einer Schularbeit: eine innovative LED-Lampe
Autor: Matthias Decker, Bern, Schweiz, [email protected]
Herr Decker aus Bern hat uns freundlicherweise seine Fachmaturitätsarbeit zur Verfügung gestellt. Bitte beachten Sie das PDF im Original, um genaue Informationen zu erhalten. Auf unserer Seite folgt ein Auszug aus dem Text.
Das Kernstück der Leuchte "levelLED" sind LED, die ökologischsten Leuchtmittel der Welt. LED sind kleiner als ein Stecknadelkopf, verbrauchen sehr wenig Strom, strahlen kaum Wärme ab, sind vibrations- und schlagfest, sind praktisch wartungsfrei, beinhalten keine umweltbelastenden Stoffe, können über 1.6 Millionen Farben wiedergeben und haben eine unschlagbare Nonstop-Brenndauer von über 11 Jahren.
Bei levelLED handelt es sich um eine Stehleuchte. Vier vertikale, in einem Quadrat angeordnete Stahlstäbe mit quadratischem Profil auf einer Grundplatte bilden das Grundgerüst. Alle vier Stäbe sind an den Niedervolt-Stromkreis eines Transformators angeschlossen. Zwischen jeweils zwei dieser Stäbe werden "LED-Sprossen" befestigt.
Die LED-Sprossen sind sandgestrahlte Acrylglasröhrchen, in denen jeweils eine 12 Volt SMD (surface mounted diods) LED-Platine steckt. Scheibenmagnete an beiden Enden der Röhrchen dienen sowohl als Halterung als auch für den Stromkontakt zwischen Platine und den vertikalen Stahlstäben. Der eingebaute Minitransformator liefert genügend Leistung für 15 LED-Sprossen.
Die Sprossen können frei verschoben, gedreht, entfernt und an einer anderen Stelle angesetzt werden.
Herr Decker befindet sich momentan in einem Studium. Er würde seine Kreation gerne weiterentwickeln und reproduzierbar machen. Daher ist er auf der Suche nach Sponsoren.
Wir von supermagnete wünschen Herrn Decker viel Erfolg mit seiner Leuchte!
Herr Decker wurde bei seiner Fachmaturitätsarbeit von folgen Personen betreut:
Eva Mueller, Innenarchitektin (gestalterische Betreuung), Tom Zimmermann, LED-Spezialist (Elektronik, LED) und Dietmar Ludewig, Möbeldesigner (Leuchtenbau).

Der gesamte Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich geschützt.
Ohne ausdrückliche Genehmigung darf der Inhalt weder kopiert noch anderweitig verwendet werden.