Magnetische Fotos leichtgemacht

Fotos auf Magnetpapier ausdrucken
Autor: supermagnete, Uster, Schweiz, [email protected]

Benötigtes Material

  • Magnetpapier glänzend oder Magnetpapier matt
  • scharfe Schere oder Cuttermesser
  • Schneidematte
  • Lineal aus Metall
  • Laser- oder Tintenstrahldrucker
  • Computer mit Bildbearbeitungssoftware, z.B. Photoshop

Fotos vorbereiten

Stellen Sie eine Auswahl Ihrer Lieblingsfotos in Photoshop oder einem anderen Bildeditor, z.B. Gimp oder Coreldraw zusammen. Wählen Sie als Bildgrösse DIN A4, 300dpi Druckqualität und als Farbraum CMYK aus. Nutzen Sie dabei den Platz auf der Vorlage und ordnen Sie die Fotos möglichst platzsparend an. Dafür können Sie die Fotos auch entsprechend drehen.

Magnetpapier bedrucken

Beim Ausdrucken verwenden Sie bitte den manuellen Papiereinzug und stellen den Drucker auf "schweres Papier" (mindestens 160g). Drucken Sie jeweils nur ein Blatt Magnetpapier aus, um keinen Papierstau zu riskieren.

Sauber ausschneiden

Zum präzisen Ausschneiden empfehlen wir Lineal, Cutter und Schneidematte.
Tipp: Lassen Sie einen schmalen weissen Rand um das Foto herum stehen, das ist mal etwas anderes und sieht hübsch aus.
Tipp: Statt das Papier mit Fotos zu bedrucken, können Sie (oder Ihre Kinder) das Magnetpapier übrigens auch mit Filzstiften, Buntstiften oder Wachsmalkreide bemalen und daraus beliebige Formen ausschneiden.
Wir haben eine ganze Sammlung von weihnachtlichen Kundenanwendungen zusammengestellt:

Der gesamte Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich geschützt.
Ohne ausdrückliche Genehmigung darf der Inhalt weder kopiert noch anderweitig verwendet werden.