Stromkasten-Verkleidung

Pinnwand aus Korkmatte und Magnetfolie
Autor: Eleanor Abernathy - meinbastelblog.blogspot.de, Leipzig, Deutschland

Stromkastenverkleidung

Unseren Stromkasten nutzen wir gern zum Ausstellen unserer Postkarten-Sammlung. Um die Stromkastentür in eine perfekte Fotowand zu verwandeln, ersannen wir folgende Anbau-Lösung: Wir nahmen ein Stück Korkmatte in den Massen der Tür und versahen deren Rückseite mit selbstklebender Magnetfolie. Dank der Magnetfolie können wir die Korkmatte nun einfach an die Stromkastentür anheften.

Abnehmbare Pinnwand

Unsere Postkarten halten dank Pinnadeln an der Korkmatte. Das Resultat sieht wunderbar aus - und das Schöne: die Pinnwand lässt sich ohne Rückstände jederzeit entfernen.








Besuchen Sie mich gern auch auf meinem Bastelblog .

Ähnliche Projekte


Der gesamte Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich geschützt.
Ohne ausdrückliche Genehmigung darf der Inhalt weder kopiert noch anderweitig verwendet werden.