M-SIL-20

Silikonscheiben Ø 20 mm

selbstklebend, 36 Stück pro Set
sofort lieferbar

Beschreibung

Diese selbstklebenden Scheiben aus Silikon erhöhen die Reibung zwischen Scheibenmagnet und Haftgrund und steigern dadurch die Belastbarkeit des Magneten in Scherrichtung. Im Idealfall können die Silikonscheiben die Haftkraft eines Magneten in Scherrichtung um das Zwei- bis Dreifache erhöhen. Diese Steigerung ist allerdings von der individuellen Materialpaarung, der Dicke der Magnete und ev. auch von der Temperatur abhängig und kann daher nicht exakt berechnet werden. Zudem schützen die Silikonscheiben heikle Oberflächen vor Kratzern.

Sie werden entweder direkt an die Unterseite eines runden Magneten geklebt oder auf die metallene Fläche, auf der der Magnet befestigt werden soll. Der starke 3M-Klebstoff gewährleistet einen langfristigen guten Halt. Über längere Zeit verträgt der Kleber nicht mehr als 80 °C, über wenige Minuten hinweg sollten ihm bis zu 150 °C nichts anhaben. Wie alle selbstklebenden Produkten müssen auch die Silikonscheiben auf glatte Oberflächen aufgebracht, angepresst und ruhen gelassen werden, um ein gutes Resultat zu erzielen.

Vor einem flächendeckenden Einsatz der Antirutsch-Pads empfehlen wir auf jeden Fall, einige Tests vorzunehmen.
Weitere Eigenschaften und Hinweise lesen

Technische Daten

Artikel-ID M-SIL-20
EAN 7640155439442
Werkstoff Silikon
Durchmesser 20 mm
Dicke 0.5 mm
Anzahl pro Bogen 36 Stück
Klebstoff 3M, Nr. 9080A
Haltbarkeit Klebstoff 24 Monate (ca.)
Gewicht 25 g/Set

Weitere Eigenschaften und Hinweise


Klick zum Vergrössern
Bei sehr starker Belastung des Magneten in Scherrichtung könnte die Silikonscheibe sich vom Magneten ablösen. Bei kleinen oder sehr dünnen Scheibenmagneten helfen die Silikonscheiben nicht, da der zusätzliche Abstand von 0.5 mm (Materialstärke) zwischen Magnet und Haftfläche sogar eine geringere Haftkraft bewirken kann.

Klick zum Vergrössern
Die Silikonscheiben sind in verschiedenen Durchmessern von 10-20 mm verfügbar.
Scheibenmagnet S-20-10-N (20x10 mm) kann in Scherrichtung ungefähr mit 1.75 kg belastet werden, bevor er auf der Stahlplatte zu rutschen beginnt.
Mit einer selbstklebenden Silikonscheibe zwischen Magnet und Stahlplatte (unsichtbar, da gleicher Durchmesser wie die Scheibe und nur 0.5 mm dünn) kann der Scheibenmagnet mit über 5 kg in Scherrichtung belastet werden, bevor er zu rutschen beginnt.