Selbstklebende Magnete aus Neodym

Für die Verwirklichung kreativer Ideen benötigen Sie einen Supermagneten, den Sie flexibel einsetzen können? Dann empfehlen wir Ihnen unsere selbstklebenden Scheiben- und Quadermagnete. Auf ihrer Unterseite befindet sich ein starker Klebestoff. Mit diesem lassen sie sich ganz unkompliziert und nach Belieben auf verschiedene Oberflächen aufkleben – insbesondere auf Papier und Karton. Zur Wahl stehen selbstklebende Magnete mit Klebefolie sowie solche mit extrem haltbarem FOAM-Klebeschaum, beide von 3M. FOAM-Magnete können Sie kaufen, wenn Sie extra-starke Magnete zum Kleben benötigen.
Vorteile:

  • extrem flach und dabei superstark (Haftkraft von 230 g bis 2.9 kg)
  • stark selbstklebend
  • paarweise angeordnet auf Streifen (jeweils 1x Nord- & 1x Südpol mit Klebefläche)
  • verschiedene Formen: rund oder quadratisch

Eine Alternative zu diesen Klebemagneten sind unsere sehr dünnen und flexibel einsetzbaren Takkis. Diese eckigen und runden Magnetplättchen zum Aufkleben bestehen aus Ferrit und verfügen über eine deutlich geringere Haftkraft als Neodym-Magnete. Sie eignen sich daher nicht für Verschlüsse, befestigen aber Karten, Fotos etc. sicher an Kühlschrank oder Whiteboard.

Filter für Grösse und Haftkraft
Durchmesser / Länge
-   mm
Haftkraft
-   kg
Ergebnisse verfeinern
Selbstklebende Magnete