Sie sind hier:
GTN-20

Topfmagnet mit Gewindezapfen

Ø 20 mm, Gewinde M4, Haftkraft ca. 12 kg
sofort lieferbar
Haftkraft: ca. 12 kg
verfügbar: 13'551 St.
Lieferzeit: 1 - 2 Arbeitstage
Preis und Rabatt
1 St. 3.00 CHF/St.
ab 3 St. 2.60 CHF/St.
ab 10 St. 2.30 CHF/St.
ab 20 St. 2.10 CHF/St.
ab 40 St. 1.95 CHF/St.
inkl. 8% MWST zzgl. Versand
  • Kauf auf Rechnung
  • 99.5% Zufriedenheit

Beschreibung

Diese Topfmagnete haben einen Zapfen mit Aussengewinde. Der Zapfen kann z.B. durch ein Loch geführt und mit einer Mutter fixiert werden.
Weitere Eigenschaften und Hinweise lesen

Technische Daten

Artikel-ID GTN-20
Werkstoff NdFeB
Topfdurchmesser D 20 mm
Topfhöhe H1 7 mm
Gesamthöhe H2 15.5 mm
Gewinde M M4
Toleranz +/- 0.1 mm
Beschichtung vernickelt (Ni)
Stahl Q235 (China)
Magnetisierung N42
Haftkraft ca. 12 kg (ca. 118 N)
max. Einsatztemperatur 80°C
Gewicht 15 g
PDF-Datenblatt

Weitere Eigenschaften und Hinweise


Klick zum Vergrössern
Der Stahltopf verstärkt die Haftkraft des eingelassenen Scheibenmagneten auf das Sechsfache. Der rückseitig liegende Gegenpol des Magneten wird durch den Stahltopf nach vorne "umgeleitet", so dass die ringförmige Kontaktfläche des Stahltopfs den magnetischen Gegenpol zum Scheibenmagneten darstellt. Durch diesen magnetischen "Kurzschluss", ohne Luft zwischen den beiden Polen, wird die Haftkraft enorm erhöht.

Klick zum Vergrössern
Diese erhöhte Haftkraft kann aber nur bei Direktkontakt mit dem Gegenstück erreicht werden. Schon bei einem Abstand von wenigen Millimetern gibt es praktisch keine magnetische Anziehung mehr.
Warum sich diese Topfmagnete nur seitlich anordnen lassen, erklärt unser FAQ.
2011 bot die Stadt Zürich im trendigen Kreis 5 eine interessante Besichtigungstour des Kehrichtheizkraftwerks "Hagenholz" an. Zum Auftakt trafen sich die Besucherinnen und Besucher bei einem sogenannten "Treffpunkt-Würfel".
Neun supermagnetische GTN-20 halten eine Würfelwand flexibel und doch fest zusammen.